Zoo Landau
Stadt Landau
Restaurant, Gaststätte
Freizeit – Gastgeber
Restaurants, Cafés, Bars und WeinstubenBunt und vielfältig wie die Stadt selbst präsentiert sich das gastronomische Angebot in der Südpfalz-Metropole. Eine ausgezeichnete regionale und internationale Küche bieten gut geführte Speiserestaurants, auf deren Speisen- karte die typischen Pfälzer Spezialitäten Trumpf sind. Geprägt ist das gastronomische Angebot aber auch durch zahlreiche internationale Restaurants mit indischer, italienischer, griechischer und türkischer Küche – Ausdruck der über 3.000 in Landau lebenden ausländischen Mitbürger.
Cafe, Weinstube
Straßencafés Bereits im März genießt man in den Straßencafés die erste Frühlingssonne, in urigen Kneipen trifft man sich mit Freunden zum Feierabend-plausch oder zu Live- Musik und in den Discotheken wird die Nacht zum Tag. Ansprechspartner:Marion Pelz, Tel. 06341-13-8301 oder 13-8302 Mail touristinfo@landau.de
So schmeckt die Südpfalz
Reptilium
Stadtholding
Wein – Winzer
LaOla
Freibad
Vinothek
Kulinarische Vielfalt
Lunette 41
Feste – Marktwesen
Cafe, Weinstube
Ansprechspartner: Marion Pelz, Tel. 06341-13-8301 oder 13-8302 Mail touristinfo@landau.de
C  I  CAFE AM MARKT
WS  I  WEINSTUBE ZUR BLUM
R | Restaurant, GS | Gaststätte,  C | Café,  WS | Weinstube
R  I  RADDEGAGGEL-STUBB
R  I  SUPPE MAG BROT – SUPPENBAR & CAFÉ
R  I  KURPFALZ HOTEL LANDAU
R  I  BRASSERIE BAROCK
R  I  LE BISTRO – PFEFFER & SALZ
GS  I  GASTSTÄTTE & PENSION ZUM BAHNHOF
LD-Queichheim
R  I  RESTAURANT PROVENCAL
R  I  WEINKONTOR NULL41
R  I  PARKHOTEL LANDAU
LD-Mörlheim
R  I  GRIECHISCHE TAVERNE AKROPOLIS
So schmeckt die Südpfalz – Wettbewerb 2016 Kreative Gastronomen gesucht –Gastronomiewettbewerb lädt Genießer zum Bewerten ein.Die Monate September und Oktober 2016 widmen sichdem Verführungskünstler Apfel. Bei einem Pressegespräch auf dem Hofmarkt Zapf in Kandel wurde der Start der Bewerbungsrunde für den Wettbewerb „So schmeckt die Südpfalz“ eingeläutet, der von den beiden Tourismusvereinen Südpfalz-Tourismus Landkreis Germersheim e.V. und Südliche Weinstrasse e.V. sowie der Stadt Landau ausgerichtet wird. Der Wettbewerb, der im letzten Jahr sein erfolgreiches Debut mit der Tomate feierte und sich im September und Oktober 2016 dem Verführungskünstler Apfel widmet, möchte auch in diesem Jahr mit Fokus auf Regionalität und Saisonalität die Verknüpfung zwischen Südpfälzer Erzeugern, Gastronomen und Gästen stärken. Landrat Dr. Fritz Brechtel, Landkreis Germersheim, sagte in seiner Begrüßung, dass sich die Gäste auf eine kulinarische Reise mit Südpfälzer Äpfeln und feinen Zutaten aus den Hofläden der Region freuen dürfen. Dafür werden kreative und engagierte Köche gesucht. Bereits bei der Erstauflage des Wettbewerbs im letzten Jahr sei es „durch die Leistung der Gastronomen und die gute Zusammenarbeit der beiden Landkreise Germersheim und Südliche Weinstraße und der Stadt Landau gelungen, den Gästen dié Südpfalz als moderne, ideenreiche und gastfreundliche Genussregion zu vermitteln. Sehr erfreulich ist, dass in diesem Jahr auch erste Sponsoren schon ihre Unterstützung zugesagt haben, nämlich die Adam Theis GmbH in Hochstadt und die Pfalzmarkt für Obst und Gemüse eG in Mutterstadt, so Brechtel.
Landrätin Theresia Riedmaier, Südliche Weinstraße, erklärte, „die positive Resonanz der Betriebe und hohe Teilnehmerzahl im letzten Jahr zeigt, dass der Wettbewerb nicht nur für die Erstplatzierten der drei Kategorien eine tolle Werbemaßnahme ist. Alle Teilnehmer haben die Möglichkeit, neue Gäste zu gewinnen sowie Stammgäste mit neuen Kreationen zu verwöhnen.“ Die Bewerber, die es in die Finalrunde schaffen, müssen eine Teilnahme- gebühr von 300 Euro bezahlen. „Die weiteren Kosten des Wettbewerbs teilen sich die Vereine Südlichen Weinstrasse e.V., Südpfalz-Tourismus Landkreis Germersheim e.V und das Büro für Tourismus Landau.“ Landaus Oberbürgermeister, Thomas Hirsch, wünscht sich auch wieder Bewerbungen aus dem Stadtgebiet: „Ich freue mich auf zahlreiche Bewerbungen aus der Stadt Landau und den beiden Landkreisen und bin gespannt, welche Gastronomen die Fachjury daraus für die Wett- bewerbsrunde im September und Oktober auswählen wird.“ Blätterkatalog Gut essen „Südpfalz 2017/2018” zum Durchblättern Ansprechspartner: Marion Pelz, Tel. 06341-13-8301 oder 13-8302 Mail touristinfo@landau.de